Auch wenn Sie noch an den Details Ihres DXP-Projekts feilen, ist es nicht zu früh, nach Partnern zu suchen, mit dem Sie zusammenarbeiten können. Systemintegratoren, Lieferpartner, Kreativagenturen – all diese Unternehmen können Ihr DXP-Projekt unterstützen. Wir bei Sitecore nennen sie Solution Partner. Das Onboarding eines Partners gleich zu Beginn Ihres DXP-Projekts kann einen Mehrwert für Ihre Transformation der Customer Experience schaffen und den gesamten Upgrade-Prozess vereinfachen.

Hier sind fünf Möglichkeiten, wie ein Partner Ihnen helfen kann, bessere Ergebnisse für Ihr DXP-Projekt zu erzielen.

  1. Fokussiert auf Ihre Herausforderungen

    Das Einbeziehen der externen Sichtweise eines Partners kann dabei helfen, den Business Case für Ihr neues DXP zu erstellen. Indem sie grundlegende Fragen wie „wann“, „warum“ und „wie“ stellen, können sie Ihnen dabei helfen, die Vision zu definieren und den Wert der richtigen Lösung oder des richtigen Technologie-Stacks für Ihr Unternehmen genau zu bestimmen.

    Sobald Sie den Business Case erstellt haben, wird ein Partner mit Ihnen zusammenarbeiten, um die beste Strategie zur Bewältigung Ihrer Herausforderungen zu entwickeln. Sie können Probleme angehen wie veraltete Technologie, die zu Lieferverzögerungen führen, die Reifung Ihre Personalisierungsfähigkeiten, die Sicherstellung einer konsistenten Bereitstellung über alle Kundenkontaktpunkte hinweg und die Skalierung, damit Sie mit weniger mehr erreichen können.

    Mit dieser ganzen Expertise kann ein Partner dann die beste(n) Lösung(en) für Ihr Unternehmen identifizieren. Partner haben wahrscheinlich Erfahrung mit verschiedenen verfügbaren DXP-Optionen. Unabhängig davon, ob die ideale Lösung für Ihr Unternehmen eine Handelsplattform, ein Digital-Asset-Management-System oder ein CMS ist, können sie Ihnen bei der Auswahl und Implementierung der am besten geeigneten Plattform für die Anforderungen Ihrer Marke helfen.

  2. Vielfältige Expertise

    Partner sind nicht nur Spezialisten für DXP-Technologie, sondern ihre vielfältigen Fähigkeiten umfassen auch Kenntnisse über Ihren Markt, Ihre Wettbewerber und Best-Practice-Lektionen aus anderen Branchen. Diese vielfältige Expertise macht die Zusammenarbeit mit einem Partner zu einer großartigen Möglichkeit, neue Ideen in Ihr Unternehmen einzubringen und Ihnen dabei zu helfen, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, das Wachstum voranzutreiben und einen Mehrwert für Ihre Marke zu schaffen.

  3. Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen

    Partner arbeiten mit Ihrem Management und den Marketing-, Operations- und IT-Teams zusammen, um maßgeschneiderte Support-Lösungen zu entwickeln und gleichzeitig das Unternehmen auf dem Laufenden zu halten. In einigen Fällen kann dies die Kombination von Tools verschiedener Anbieter oder verschiedener Produkte erfordern, um den richtigen Tech-Stack aufzubauen. Hier bietet das umfassende Wissen eines Partners über eine Vielzahl von Technologien einen echten Vorteil.

  4. Reibungslose, beschleunigte Implementierung

    Die Kompetenz eines Partners bei der Implementierung bedeutet, dass Sie Ihr neues DXP schneller zum Laufen bringen können, Ausfallzeiten reduzieren und den Geschäftswert früher realisieren.

    Darüber hinaus erspart Ihnen ein Partner die Zeit für die Rekrutierung und Ergänzung Ihres eigenen internen Teams, insbesondere in Zeiten knapper Budgets.

    Und für Ihre internen Stakeholder bietet die Implementierungskompetenz eines Partners weitere Vorteile. Partner können die von Ihnen gewählte DXP in bestehende Plattformen wie Salesforce und Microsoft-Anwendungen integrieren und so eine nahtlose Benutzererfahrung für Mitarbeiter und einen reibungsloseren Informationsfluss in Ihrem Unternehmen ermöglichen.

  5. Kontinuierliche Weiterentwicklung

    Ein Partner unterstützt Sie von der Business-Case-Idee bis hin zur Strategie und Implementierung, arbeitet aber auch weiterhin mit Ihnen an allen Optimierungen, die Sie später benötigen.

    Wenn neue geschäftliche Herausforderungen auftreten oder die digitale Landschaft sich ändert, können Partner Sie durch den nächsten Zyklus Ihrer CX-Technologieentwicklung unterstützen und ihr bereits vorhandenes Wissen über Ihr Unternehmen nutzen, um die beste Lösung zu entwerfen und zu entwickeln.

    Durch diese kontinuierliche Weiterentwicklung Ihres Tech-Stacks können Partner Ihnen helfen, einen größeren Wert zu erschließen und mehr mit Ihrer DXP zu erreichen. Beispielsweise half ein Partner SeaWorld, seine Online-Cross-Sales um 5 % bis 10 % zu steigern, indem er das E-Commerce-Erlebnis überarbeitete.

Finden Sie Ihren Partner
Vielleicht kennen Sie bereits einen Partner, mit dem Sie für Ihre DXP-Unternehmensstrategie zusammenarbeiten möchten. Dies hat den Vorteil, dass sie Ihr Unternehmen kennen, aber auch in Betracht ziehen, ob ihre Spezialisierung für das von Ihnen geplante Projekt geeignet ist.

Ausgewählte Sitecore-Partner sind entweder in Bezug auf Content, E-Commerce oder Erlebnis zertifiziert, sodass es hilfreiche Möglichkeiten gibt, Ihre Suche einzugrenzen. Besuchen Sie den Sitecore Solution Partner Finder, um mehr über das Sitecore Partnernetzwerk zu erfahren.

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine fertige Lösung für Ihr Unternehmen das Richtige sein könnte, können Sie sich auch in unserem Partner Solutions-Katalog inspirieren lassen.