Das vergangene Jahr war sowohl spannend als auch inspirierend. Nach mehr als einem Jahrzehnt bei SAP bin ich zu Sitecore gekommen, neugierig auf den unglaublichen Weg, der vor uns liegt. Mir waren jedoch auch die Herausforderungen bewusst, denen wir alle während der Pandemie gegenüberstanden. Doch das Team ließ sich nicht abschrecken: Alle zogen an einem Strang und arbeiteten unermüdlich, um unsere Ziele zu erreichen – und häufig noch zu übertreffen.

Sitecore hat auch weiterhin zahlreiche Auszeichnungen sowohl für unsere Leistungen als auch als herausragender Arbeitsplatz gewonnen. Hunderte von Neukunden vertrauen uns und wir optimieren unsere strategischen Beziehungen zu den größten und versiertesten Partnern der Branche. Außerdem konnten wir signifikante Fortschritte bei unserer Personalstrategie erzielen und haben mit Hilfe von neuen Niederlassungen in einer Reihe von Schlüsselmärkten weltweit mehr als 1.000 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingestellt. Wir veranstalteten unser bisher größtes Sitecore Symposium und freuen uns bereits auf das diesjährige Event im Oktober. Und wir konnten mit Stolz Investitionen in Höhe von beispiellosen 1,2 Mrd. US-Dollar im Rahmen unseres ehrgeizigen Wachstumsplans unter Dach und Fach bringen und gaben die Übernahmen von Boxever Ltd., Four51 Inc. und Moosend bekannt.

Seit ich vor genau einem Jahr die Rolle des CEO übernommen habe, ist es ein Privileg und eine Freude, mit einem so großartigen Team an so vielen "Milestones" wie diesen arbeiten zu dürfen. Wie Henry Ford einmal sagte: „Die beiden wichtigsten Dinge in jedem Unternehmen erscheinen nicht in den Bilanzen: sein Ruf und seine Mitarbeiter.“ Dieses gilt ohne Abstriche auch für Sitecore, wo unsere Reputation dank der außergewöhnlichen Leistungen unserer Mitarbeiter/innen neue Höhen erreicht. Unsere Team schrieb über das vergangene Jahr, trotz der vielen Herausforderungen durch die Pandemie, eine beachtliche Erfolgsgeschichte und erzielten enormes Wachstum und Innovationen.

Heute freue ich mich, mein einjähriges Jubiläum bei Sitecore mit der Mitteilung bekannt geben zu dürfen, dass wir eine finale Übereinkunft zur Übernahme von Reflektion getroffen haben. US-amerikanische Top-Händler wie Petto, RitAid, Ulta Beauty und andere vertrauen auf die KI-gestützte digitale Suchplattform von Reflektion.

Die Erweiterung um Reflektion beschleunigt die SaaS-Transformation von Sitecore hin zu einer modularen Plattform für digitale Kundenerlebnisse – mit erstklassigen Lösungen, die sämtliche Aspekte von Content, Kundenerlebnissen und E-Commerce umfassen. Angesichts der Macht von Suchfunktionen und des Wertbeitrags der Kundeninteraktion an diesem Punkt ist dies eine ganz besonders wichtige Erweiterung unseres wachsenden Portfolios. Reflektion wird die Suche an jedem Kundenkontaktpunkt verbessern, hin zu einem dialogorientierten, ineinandergreifenden, maßgeschneiderten Kundenerlebnis. Dies wird die erweiterte Vision von Sitecore von einer völligen Erneuerung des Markts unterstützen, mit innovativen Lösungen, die Verbraucher/innen in Fans verwandeln, diese näher an die Marken führen, die sie lieben, und stärkere Bindungen zu Marken aufbauen, die sie neu entdecken.

Mit Blick auf die kommenden zwölf Monate fühle ich mich von der anhaltenden Hingabe und Entschlossenheit der Menschen, die Sitecore geformt haben und auch weiterhin entwickeln, äußerst inspiriert. Dies war ein unglaubliches erstes Jahr und ich freue mich sehr auf die vor uns liegenden Monate und Jahre!

Steve Tzikakis ist Chief Executive Officer von Sitecore. Verbinden Sie sich mit ihm über LinkedIn und Twitter.