Um als Unternehmen langfristig erfolgreich zu sein, sind eine digitale Transformation und die Erfüllung der Kundenerwartungen im Internet unumgänglich. In diesem Zusammenhang müssen B2B-Unternehmen schnell feststellen, dass sie durch alte, monolithische E-Commerce-Systeme gehemmt werden. 

Aufgrund mangelnder Anpassung, langer Implementierungszeiten und hoher Kosten verabschieden sich B2B-Unternehmen zunehmend von monolithischer Software. Headless-E-Commerce-Plattformen sind in kürzester Zeit zur bevorzugten Lösung für Unternehmen geworden, die ihre Produkte online vertreiben möchten – und sie funktionieren gut. 

Für komplexe Unternehmen gibt es viele Gründe, warum die Migration von monolithischen zu Headless-Systemen von Vorteil sein wird. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile:

Senkung der Gesamtbetriebskosten mit Headless-E-Commerce:

Typischerweise werden On-Premise-Lösungen in Form von Core-basierten Lizenzen verkauft. Dieses Kostenmodell wird oft zu einem Problem für die Skalierung. Wenn Sie wachsen und mehr Hardware benötigen, um dieses Wachstum zu bewältigen, müssen Sie mehr Lizenzen kaufen. Außerdem bringen Anbieter monolithischer Software in der Regel mehrmals jährlich neue Versionen heraus, und diese Änderungen wirken sich in der Regel grundlegend auf den Kern aus. Unternehmen, die die Vorteile dieser Upgrades nutzen wollen, müssen also ständig Teile des benutzerdefinierten Codes überprüfen und neu schreiben, um sicherzustellen, dass er mit der neuen Version funktioniert. 

Zusätzliche Agilität und Geschwindigkeit:

Bei einer monolithischen Architektur müssen die Entwickler:innen mit vielen verschiedenen Schichten arbeiten. Für eine scheinbar einfache Aufgabe wie die Erstellung einer neuen, benutzerdefinierten Werbeaktion und deren Anzeige im Frontend benötigen Backend-Entwickler:innen oft einige Tage für die Implementierung.

Da das Frontend auf einer Headless-E-Commerce-Plattform vollständig vom Backend getrennt ist, können Änderungen am Frontend-Benutzererlebnis viel schneller und mit viel weniger Risiko für den Backend-Code erfolgen.

Effiziente und effektive Integration:

Im Gegensatz zu herkömmlicher, monolithischer Software nutzen Headless-E-Commerce-Plattformen die Leistungsfähigkeit und Flexibilität von APIs, um Ihnen die Erstellung eines für Ihr Unternehmen einzigartigen Technologie Stacks zu ermöglichen. Headless, API-First-Plattformen ermöglichen eine so genannte „Best-of-Breed“-Technologiestrategie. Durch die Integration sind Sie in der Lage, Ihre eigene „virtuelle Suite“ aus erstklassiger Software zu erstellen. 

Das Schöne an einem Best-of-Breed-Ansatz ist, dass Sie sich nicht auf die Fähigkeiten einer All-in-One-Suite verlassen müssen. Sie haben die Möglichkeit, die besten Funktionen aus allen Bereichen auszuwählen, damit Ihre Software genau das tut, was Sie für Ihr Unternehmen brauchen. Und Sie können die Anwendungen austauschen, wenn sich Ihre geschäftlichen Anforderungen oder die Software ändern.

Erweitern Sie das Bestellwesen auf neue Kanäle, Geräte, Kund:innen und so weiter:

Beim Headless-E-Commerce können mehrere Frontends mit demselben Backend verbunden werden. Sie können mehrere Benutzererlebnisse auf verschiedenen Geräten ausführen und verwalten, ohne ein Durcheinander von verschiedenen Systemen zu verwalten – denken Sie an tragbare Geräte, IoT, Verkaufsautomaten und so weiter.

Verbesserung der Time-to-Value:

Unabhängig von Ihrer E-Commerce-Plattform umfassen die Backend-Geschäftslogik, die Funktionalität und die Fähigkeiten in der Regel bis zu 85 % eines Softwareentwicklungsprozesses. Mit einer Headless-E-Commerce-Plattform beginnen Sie am Punkt der Fertigstellung, was es Ihnen ermöglicht, sich auf das Benutzererlebnis zu konzentrieren und eine endgültige Lösung für weitaus weniger Kosten, Zeit und Aufwand zu liefern.

Sie kennen jetzt die Gründe, warum ein Unternehmen wie das Ihre von einer Migration von einer monolithischen Plattform zu einem Headless-B2B-E-Commerce Unternehmen profitieren kann. Laden Sie unser kostenloses E-Book Migration Ihres B2B-E-Commerce-Erlebnisses von monolithischen Plattformen zu Headless herunter, um mehr über die Schritte zu erfahren, die Sie unternehmen müssen, um den Migrationsprozess abzuschließen.