ÜBER

SCHOTT

industry

Fertigung / Produzierendes Gewerbe

globe

EMEA

VERWENDETE PRODUKTE

Sitecore XP

Sitecore Experience Platform

Sitecore DAM icon

Sitecore Digital Asset Management

Die Herausforderung

Um das Geschäft auszubauen und in neue Märkte zu expandieren, benötigte SCHOTT die Möglichkeit, mit bestehenden Kunden zu kommunizieren und neue Zielgruppen darüber aufzuklären, wie sein Spezialglas ihre Produkte verbessern kann. Die Anzahl der Branchen, die SCHOTT bedient, und die Vielfalt seiner Produkte erschwerten die Bemühungen des Marketingteams, den richtigen Content auf dem richtigen Kanal für die richtige Zielgruppe bereitzustellen.

Jörg Duhr, Head of Digital Experience bei der SCHOTT AG, erklärt: „Da bestehende Kunden unser Spezialglas kennen ist für sie die Markenbekanntheit sowie ein schneller Informationsweg wichtig. Aber es gibt auch eine große Zielgruppe, die noch nie darüber nachgedacht hat, unsere Produkte für ihre Anwendungen zu verwenden. Ziel ist es, ihnen die Möglichkeit zu geben, dieses großartige Material zu verwenden. Die Website ist der Beginn einer Reise, auf der die Neugier geweckt, aufgeklärt, kommuniziert und an neuen Ideen zusammengearbeitet wird."

Lösung

Produkt- und Marktvielfalt bedeutet, dass das Geschäftsmodell von SCHOTT ein zentralisierter Betrieb mit spezialisierten Geschäftseinheiten ist, die sehr unterschiedliche Märkte bedienen. SCHOTT hat sich für Sitecore entschieden, weil seine Lösung die erforderliche Flexibilität bot, um diese Art von Geschäftsmodell zu unterstützen. Mit einer Reihe branchenführender Tools wurde ein nahtloses, integriertes Ökosystem entwickelt:

  • Sitecore® Experience Platform™ (XP 9.1)
  • Sitecore Content Hub Digital Asset Management (DAM)
  • Sitecore® Experience Database™ (xDB)
  • Sitecore Experience Accelerator (SXA 1.9)
  • Sitecore Email Experience Manager (EXM)
  • Sitecore® Headless Services™

„Sitecore XP vereint die Anforderungen verschiedener Einheiten mit Komponenten, die für alle leicht zu bedienen sind, einschließlich nicht-technischer Marketer“, so Duhr. „Wir haben Content Hub mit XP aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit, Funktionalität und Roadmap für zukünftige Verbesserungen wie KI integriert. Content Hub ist eine moderne und innovative Lösung.“

Ergebnisse

Sitecore ermöglichte es SCHOTT, eine Plattform aufzubauen, auf der zentrale Marketer und Marketer von Geschäftseinheiten reibungslos zusammenarbeiten können.  SCHOTT betreibt nun eine neue Website in acht Sprachen mit 30.000 digitalen Assets, die in 40 Ländern, darunter China, ausgespielt werden. Die optimierte Website hat 50 % weniger Seiten – von 12.000 auf 6.000 – und die monatlichen Besucherzahlen um 67 % gesteigert.

Die Transformation hat auch weitreichende Ergebnisse für den Geschäftsbetrieb erzielt. Sitecore macht das SCHOTT-Portfolio und unseren Innovationsgeist für unsere Zielgruppen so flexibel zugänglich, dass wir völlig unterschiedliche Märkte bedienen können. Mit der neuen Website und einem neuen technologischen Ökosystem haben wir unsere gesamten Aktivitäten an die Kunden- und Marktperspektive angepasst und sind nun in der Lage, die Marktnachfrage mit internen Geschäftsprozessen optimiert abzudecken“, so Duhr.