Skip to content

L’Oréal

L’Oréal transformiert sich, um das Kundenerlebnis zu verbessern und zu personalisieren


Das ehrgeizige digitale Ziel von L’Oréal ist die Modernisierung und der Relaunch der 600 Websites von 15 Marken in drei Jahren. Die erhoffte Belohnung: weltweit die führende digitale Beauty-Marke sein. Im Mittelpunkt des weltweiten Unternehmensumbaus steht die Verbesserung des Online-Erlebnisses für die Verbraucher. Die Stärkung der Zusammenarbeit, die Abstimmung der globalen Ziele der Marken und die Berücksichtigung der länderspezifischen Demografien bilden das Fundament für den Erfolg der Initiative.

Tag für Tag interagieren 1 Milliarde Verbraucher auf den 3.000 verschiedenen Websites des Unternehmens. L’Oréal erkannte darin die Chance, ein konsistentes Markenerlebnis bereitzustellen, neue E-Commerce-Kanäle zu eröffnen, ein personalisiertes Einkaufserlebnis zu bieten und den Umsatz durch Cross-Selling zu steigern. Gleichzeitig brauchten die 60 Ländertöchter eine Lösung, um kosteneffizient Produkte und Dienstleistungen zu lokalisieren und sich für künftiges Wachstum zu positionieren.

Grundlegend für den Umbau von L’Oréal ist die Notwendigkeit, das Kern-Marketingmodell neu zu definieren, um neue, personalisierte Erlebnisse zu entwickeln und bereitzustellen, die die reale und die digitale Welt entsprechend den Erwartungen der Verbraucher nahtlos verknüpfen – in einer Art und Weise, die ein weltweit einheitliches Online-Markenerlebnis vermittelt und gleichzeitig eine kosteneffiziente Lokalisierung ermöglicht.

L’Oréal entschied sich für Sitecore und dessen digitale Marketingplattform und für Valtech als Partner für die Geschäftstransformation. Sitecore® Experience Platform™ (XP) bot vielfältige Personalisierungsfunktionen und konnte mit Microsoft Azure PaaS schnell weltweit bereitgestellt werden.