Im Moment sehen wir alle die Flut an Prognosen für 2020, von denen wir ebenfalls wissen, dass sie in nicht allzu ferner Zukunft bereits wieder veraltet sein werden. Angesichts der Geschwindigkeit, mit der sich Technologien und Kundenerwartungen heute weiterentwickeln, gibt es nur eins, was beim Blick in die Glaskugel der Kundenerlebnisse (CX) von Marken sicher ist: Marketingabteilungen müssen zukunftssicher sein.

Dieser Punkt wird auch durch die wichtigsten Erkenntnisse aus 2019 unterstrichen. Marken kämpfen nicht mehr nur mit ihren Wettbewerbern um die Aufmerksamkeit der Kunden – sie kämpfen vielmehr gegen sämtliche digitalen Kundenerlebnisse. Jedes Mal, wenn Ihr Kunde einem besseren Kundenerlebnis begegnet, legt das die Messlatte für Ihre Marke höher. Ob wir es mögen oder nicht, wir alle stehen im Wettbewerb mit den Amazons dieser Welt.

Die beste Strategie für 2020 ist, nicht länger auf die jeweils nächste große Voraussage im digitalen Marketing zu reagieren, sondern stattdessen Maßnahmen zu ergreifen und Ihre Marketingabteilung so aufzustellen, dass sie sich leicht an Ihre Kunden anpassen kann.

Es ist unmöglich, stets vorherzusagen, welcher neue Trend im digitalen Marketing die Kundenerwartungen beeinflussen wird – und für den Sie dann Inhalte personalisieren müssten –, doch es gibt Erkenntnisse dazu, wie Sie sich vorbereiten können.

Das Neueste bei der Personalisierung: automatische Skalierung per KI

Auf unserem Jahresevent im November, dem Sitecore Symposium, kündigten wir die erste Lösung an, die eine automatisierte Personalisierung bietet. Unsere neue Sitecore KI wurde entwickelt, um Ihre personalisierten digitalen Kundenerlebnisse kanalübergreifend zu automatisieren. Die wichtigsten Vorteile der Integration von KI in Ihren Content-Prozess liegen in der Fähigkeit, zu wissen, was funktioniert, sowie in der Steigerung von Konversionsraten. Ihr Unternehmen kann automatisch Kundenverhalten analysieren, lernen, wo sich jede Person auf ihrer Customer Journey befindet, und deren Kundenerlebnis kontinuierlich optimieren.

Dabei ist wichtig zu wissen, dass auch mit KI die Perfektionierung personalisierter Inhalte ein langsamer, evolutionärer Prozess ist. Als führendes Unternehmen im Bereich Kundenerlebnisse haben wir unseren Kunden zugehört, wenn sie über die größten Herausforderungen gesprochen haben, denen Marken bei der Perfektionierung ihrer personalisierten Inhalte gegenüberstehen. Es existiert nicht die eine richtige Antwort zur Bewältigung dieser Herausforderungen, sondern es ist notwendig, den richtigen Content, die richtigen Daten und das richtige System für die Omnichannel-Bereitstellung zusammenarbeiten zu lassen. Wir raten unseren Kunden, mit einer starken Grundlage zu beginnen und das richtige System einzurichten, um zu skalieren, präzise Berichte zu liefern und Unternehmenswachstum zu ermöglichen.

Durch die Ergänzung von Sitecore XP um Sitecore KI werden Ihre sämtlichen Daten in einer „Single Source of Truth“ zusammengeführt, und durch das flexible Design lassen sich mit zunehmendem Wachstum Ihres Unternehmens Daten für weitere Kanäle hinzufügen. Dies ist die entscheidende grundlegende Plattform, um Ihr Marketingteam in die Lage zu versetzen, datengetriebene strategische Entscheidungen rund um das Thema Content zu treffen. Zusätzlich gewinnen Sie Einblicke in automatisierte Entscheidungen zu personalisiertem Content, die von der KI-Technologie getroffen werden, und können wichtige Stakeholder darüber informieren. Um mehr über dieses Thema zu erfahren, empfehle ich Ihnen, den Artikel First look at Sitecore AI – auto personalization zu lesen.

Verschaffen Sie sich einen Vorsprung bei der Personalisierung

Falls Sie nicht bereits Ihre Strategien zu personalisiertem Content vorantreiben oder diese von Ihrem Unternehmen in der Priorität zurückgestuft wurden, sind hier einige Daten, die Sie kennen sollten. Laut neuer Ergebnisse aus dem SoDA-Bericht zu Trends in der Personalisierung, für den mehr als 300 Marketing-Führungskräfte und -leiter befragt wurden, erhöhten mehr als 80 % der Befragten im vergangenen Jahr ihre Investitionen in die Personalisierung. Die Befragten nannten die Bereiche Daten und Analysen (41 %) sowie Technologieplattformen (36 %) als die wichtigsten zwei Bereiche, in die sie aktuell das meiste Geld zur Förderung ihrer Personalisierungsinitiativen investieren.

Selbst wenn Ihre Marketingabteilung noch mit der digitalen Transformation beschäftigt ist, die personalisierten Content umfasst, muss Ihrer Marke das Risiko bewusst sein, dass Kunden zu einem Wettbewerber abwandern, wenn Sie Ihnen kein digitales 1:1-Erlebnis bieten. Doch ganz gleich, wie Ihre Herangehensweise aussieht – wir wissen, dass ein Erreichen der letzten Phase der beschriebenen evolutionären Entwicklung bedeuten kann, eine Vielfalt an möglichen Hürden zu bewältigen. Um Sie dabei zu unterstützen, die größten Hürden bei der Perfektionierung personalisierter Inhalte zu überwinden, lesen Sie auch unsere praktischen Leitfäden.

So überwinden Sie den Stillstand bei der Personalisierung – Dieser Leitfaden zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihrem Unternehmen zu einem schnellen Start (oder Neustart) Ihrer Customer Journey mit personalisierten Inhalten verhelfen. Der Leitfaden enthält zentrale Erkenntnisse dazu, wie Sie Ihre Personalisierung beginnen oder verbessern können, den ROI demonstrieren und Personalisierung in einen Wettbewerbsvorteil verwandeln.

So überwinden Sie die Hürden bei der Personalisierung – In diesem Leitfaden haben wir die fünf wichtigsten Hürden zusammengestellt, denen Marken bei der Förderung ihrer Personalisierungsbemühungen gegenüberstehen. Wir berichten, wie andere Unternehmen diese Hürden sehen, und geben praktische Tipps für den Erfolg.

Bleiben Sie auch 2020 auf dem Laufenden – mit diesen Topinfos

Ob Sie Ihren Content bereits erfolgreich personalisieren oder noch etwas davon entfernt sind: Es ist wichtig, am Puls der Trends zu bleiben, die das Kundenerlebnis weiterentwickeln. Wir starten das Jahr 2020 mit einer Reihe Events, die sich ganz speziell um die Förderung persönlicher Bindungen durch digitale Kundenerlebnisse drehen. Wir hoffen, dass Sie sich uns auf Ihrem weiteren Weg zum digitalen Kundenerlebnis anschließen und im offenen Austausch mit uns und unserer Community aus Kunden, Partnern und langjährigen Sitecore-Anwendern bleiben.

Sitecore Experience Europe — Unser größtes Event zum Thema digitales Marketing in der Region findet am 4. März 2020 in London statt. Diese eintägige Konferenz eignet sich ideal für erfahrene Marketingleiter auf der Suche nach Einblicken in die neuesten Trends im Bereiche Content-Management, die den Wandel ihrer Unternehmen zu digitial-first-Unternehmen vorantreiben möchten.

Sitecore World Tour — Das ideale Event für Ihr gesamtes Marketingteam. Diese Serie aus Mini-Konferenzen macht zwischen Januar und April 2020 in mehr als 20 Städten weltweit Station. Erhalten Sie wertvolle Einblicke aus unserem Sitecore Symposium vom November und erfahren Sie die neuesten Entwicklungen zu Sitecore-Produkten.

Sitecore Symposium 2020 – Unser größtes Event des Jahres zum digitalen Marketing findet diesmal vom 26. bis zum 29. Oktober 2020 in Chicago statt. Frühbucher-Anmeldungen sind ab Sommer möglich. Besuchen Sie das Symposium online, um Videos und Blogs von der Konferenz 2019 zu sehen. Es erwarten Sie nützliche Erkenntnisse von Analysten, Kunden, Partnern und langjährigen Sitecore-Anwendern.

Mohan Kasibhatla ist Vice President of Product Marketing bei Sitecore. Sie finden sein Profil auf LinkedIn.