Skip to content

Das Sitecore® Experience Profile®

Die ganze Person sehen

Marketingexperten, die Daten nutzen und eine Rundum-Sicht auf ihren Kunden gewinnen wollen, finden mit Sitecore Experience Profile genau die Lösung, die sie brauchen, denn hier werden sämtliche bisherigen Kundeninteraktionen aus allen digitalen Kanälen zusammengefasst – inklusive Echtzeitdaten. 

Experience Profile ist Teil der Sitecore® Experience Platform™ (XP) und zieht aus der Sitecore® Experience Database™ (ebenfalls in Sitecore XP enthalten) Informationen darüber, wie Kunden mit Ihren digitalen Kanälen interagieren. Die Informationen werden in einer ganzheitlichen Zusammenfassung für jeden einzelnen Besucher gespeichert. Zudem werden auch Daten aus anderen Systemen integriert, damit Sie Ihre Besucher besser kennenlernen, als es mit traditionellen Kennzahlen aus den Bereichen Web, E-Mail, Social Media und Mobile möglich wäre.

  • Unterstützt die Personalisierung und die gezielte Ansprache von Kunden
  • Echtzeit-Daten in einem einzigen Verzeichnis
  • Sie erhalten einen Bericht über die allgemeine Bindung nach Kunde, Kampagne oder übergreifend über mehrere Multichannel-Kampagnen.
  • Integration von Daten aus CRM, ERP und anderen Systemen

Antworten auf häufig gestellte Fragen über Experience Profile

Wie genau werden die Daten erfasst? Werden Cookies verwendet?

Ja, xDB verwendet einen Cookie, um das Gerät zu identifizieren, mit dem der Kunde mit der Webseite interagiert. So können Sie das Gerät wiedererkennen, wenn der Kunde mit dem gleichen Gerät wiederkommt. Ein Sitzungscookie erkennt Anfragen aus ein und derselben Interaktion.

Jedes Gerät und jede Interaktion wird dann mit einem Kontakt in xDB verknüpft. Ist für das Gerät noch kein Kontakt vorhanden, wird ein neuer, anonymer Kontakt angelegt, so dass jedes verwendete Gerät mit einem Kontakt verknüpft ist. Wurde der Kontakt identifiziert, wird der anonyme Kontakt mit dem Profil der identifizierten Person zusammengeführt.

Sie sagen, dass auch Daten aus anderen Systemen integriert werden. Bedeutet dies, dass Daten aus externen Systemen nicht nur erfasst werden, sondern dass auch Daten mit anderen Systemen geteilt werden?

Dank der offenen Plattform von Sitecore und der Kapazitäten von Sitecore xDB entscheiden sich viele Kunden, Technologie- und Implementierungspartner dafür, eigene Integrationsmöglichkeiten für die Einbindung von Drittanbietersystemen in xDB zu entwickeln. So schaffen unsere Kunden eine einzige Quelle der Wahrheit in ihrem Unternehmen, mithilfe derer sie ihre Kunden wirklich kennenlernen und Erlebnisse in allen ihren digitalen Kanälen optimieren können. Im Gegenzug wäre es natürlich auch möglich, xDB in andere Systeme zu integrieren. Wir wissen, dass viele unserer Kunden die Daten aus xDB in ihre CRM- oder ERP-Systeme einspeisen, um die Kundeninformationen dieser Systeme zu erweitern.

Warum ist es so wichtig, Profile für jeden einzelnen Kunden anzulegen? Steht dieser Aufwand denn im Verhältnis?

Als Marketingexperte werden Sie sicher Zeit und Aufwand investieren, um Käuferrollen zu entwickeln. Sprich: Sie oder Ihre Mitarbeiter erstellen Profile von Interessenten und Kunden, die Sie binden möchten. Solche Profile oder Personas machen sich jedoch oftmals nur in der Theorie wirklich gut. Denn wissen Sie, ob diese wirklich bei Ihnen kaufen? Und wie verändern sie sich? Geben einige von ihnen mehr aus als andere? Oder haben sie zumindest mehr Einfluss auf Kaufentscheidungen?

Mit Sitecore XP erstellen Sie sogenannte Musterkarten – numerische Messungen von Benutzervorlieben, die sich an traditionellen Käufer-Personas ausrichten. Während Besucher mit einer Seite interagieren, kann die Plattform ihre Muster bewerten, sie entsprechend kennzeichnen und die Musterkennzeichnung im Experience Profile (oder xProfile) speichern. So können Unternehmen Hypothesen zu Käufer-Personas überprüfen und das sich ändernde Verhalten überwachen, indem echte Besucher mit ihren Annahmen verglichen werden.

Sie als Einzelner haben dabei mit den individuellen Profilen gar nichts zu tun. Sie können jedoch Regeln aufstellen oder Kundenbindungskriterien testen und Sitecore XP übernimmt die automatisierte Ausführung Ihrer Marketingaktivitäten, wenn Profilinformationen aktualisiert werden und den Regeln oder Bedingungen entsprechen. Alles passiert automatisch. Egal, wie viele Kunden Sie haben. Bei kleineren Unternehmen kann sich hingegen ein genauerer Blick in die Details von xProfile lohnen, denn hier finden sich die Informationen, die Sie brauchen, um genau zu erkennen, wie Ihre Kunden mit Ihrer Marke interagieren. So lernen Sie, wirklich einzigartige persönliche Erlebnisse zu gestalten.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Die Daten werden so lange gespeichert, bis Sie sie löschen. Sie können auch einstellen, für welchen Zeitraum die Interaktionen eines bekannten Besuchers erfasst werden, bevor er seine Zustimmung erneuert.

Experience Profile im Einsatz

Erfahren Sie mehr über Experience Profile.

Erfahren Sie, wie individuelle Besucher in Ihre Personas und Muster passen.

Integrieren Sie Informationen Dritter in xDB und sehen Sie deren grafische Aufbereitung direkt im Experience Profile.

Weitere Leseempfehlungen

Kontaktverfolgung

Sitecore-Dokumentation über die Verfolgung von Kontakten mit xProfile.  Mehr erfahren

Sitecore® Experience Database™

In unserer Broschüre erfahren Sie, wie Marketingmitarbeiter mit xDB schnell und einfach auf vernetzte Kundendaten zugreifen können.  Mehr erfahren

7 Lektionen erfolgreicher Vordenker im Context Marketing

Denken Sie um: Sieben Schritte zur Denkweise eines Context Marketers. Mehr erfahren

Registrieren Sie sich noch heute für eine Demo-Version

Lernen Sie die Sitecore Experience Platform kennen
+49 421 839 44 400

Über Sie
Common Form Fields