Direkt zum Hauptinhalt

Datengestützte Optimierung

Analysieren, verbessern und optimieren Sie Ihre Website, um das Benutzererlebnis zu verbessern und den Wert zu steigern.

Zielgerichtete Kundenerlebnisse, die die Konversion erhöhen

Um Vertrauen und Loyalität bei Ihren Besucher:innen aufzubauen, ist ein vernetztes Kundenerlebnis unerlässlich. Von der Personalisierung und Analytik bis zur Marketingautomatisierung und Content-Planung treibt datengestützte Optimierung die organisatorische und digitale Transformation voran, baut 1:1-Beziehungen zu Kund:innen auf und schafft einen Mehrwert für die gesamte Marke.

Woman sitting at a computer with images of three woman floating above her head

Die Vorteile der datengestützten Optimierung

Wettbewerbsfähig bleiben

Die Optimierung der Customer Journeys steigert den Wert und erhöht die Flexibilität, sodass Sie einzigartige Kundenerlebnisse erstellen können, die den ROI steigern. Datengestützte Optimierung priorisiert Innovationen mithilfe modernster Technologien wie künstlicher Intelligenz, die die Time-to-Market verkürzen und es Ihnen ermöglichen, schneller auf Marktveränderungen und Kundenpräferenzen zu reagieren und Ihre Strategien anzupassen, um erfolgreicehr zu agieren.

Woman in a yellow shirt holding a laptop in her arms and looking down at it with a smile

Mehr Engagement

Personalisierung zeigt der Zielgruppe, dass Sie ihr zuhören und sich um sie individuell kümmern – 89 % der Marketer sehen einen positiven ROI, wenn sie Personalisierung in ihren Kampagnen einsetzen. Durch die Umwandlung Ihrer Website von einer statischen Webpräsenz in eine personalisierte, kundenzentrierte, digitale Omnichannel-Plattform können Sie nicht nur erstklassige Kundenerlebnisse schaffen, die die Markentreue stärken, sondern zeigen auch, dass Sie alle Besucher:innen als Individuen wertschätzen und nicht nur als Zahl betrachten.  

Man in a blue shirt with his fingers on his chin holding a notebook and looking at a computer

Konversion steigern

Ein hochwertiges und individuell ausgerichtetes Kundenerlebnis kann unglaubliche Geschäftsergebnisse erzielen. 73 % der Kund:innen bezeichnen Erlebnisse als entscheidenden Faktor bei ihrer Entscheidungsfindung, und Unternehmen, die sich auf die Verbesserung des Kundenerlebnisses konzentrieren, erzielen Umsatzsteigerungen von 80 %. Mit Hilfe von Always-on-Analysen können Sie zukünftige Trends, das Kundenverhalten und potenzielle Probleme vorhersehen, um Erlebnisse zu schaffen, die einen substanziellen und messbaren Wert schaffen.

Woman in a bright blue jumper sitting on a sofa and using a tablet

Wettbewerbsfähig bleiben

Die Optimierung der Customer Journeys steigert den Wert und erhöht die Flexibilität, sodass Sie einzigartige Kundenerlebnisse erstellen können, die den ROI steigern. Datengestützte Optimierung priorisiert Innovationen mithilfe modernster Technologien wie künstlicher Intelligenz, die die Time-to-Market verkürzen und es Ihnen ermöglichen, schneller auf Marktveränderungen und Kundenpräferenzen zu reagieren und Ihre Strategien anzupassen, um erfolgreicehr zu agieren.

Woman in a yellow shirt holding a laptop in her arms and looking down at it with a smile

Mehr Engagement

Personalisierung zeigt der Zielgruppe, dass Sie ihr zuhören und sich um sie individuell kümmern – 89 % der Marketer sehen einen positiven ROI, wenn sie Personalisierung in ihren Kampagnen einsetzen. Durch die Umwandlung Ihrer Website von einer statischen Webpräsenz in eine personalisierte, kundenzentrierte, digitale Omnichannel-Plattform können Sie nicht nur erstklassige Kundenerlebnisse schaffen, die die Markentreue stärken, sondern zeigen auch, dass Sie alle Besucher:innen als Individuen wertschätzen und nicht nur als Zahl betrachten.  

Man in a blue shirt with his fingers on his chin holding a notebook and looking at a computer

Konversion steigern

Ein hochwertiges und individuell ausgerichtetes Kundenerlebnis kann unglaubliche Geschäftsergebnisse erzielen. 73 % der Kund:innen bezeichnen Erlebnisse als entscheidenden Faktor bei ihrer Entscheidungsfindung, und Unternehmen, die sich auf die Verbesserung des Kundenerlebnisses konzentrieren, erzielen Umsatzsteigerungen von 80 %. Mit Hilfe von Always-on-Analysen können Sie zukünftige Trends, das Kundenverhalten und potenzielle Probleme vorhersehen, um Erlebnisse zu schaffen, die einen substanziellen und messbaren Wert schaffen.

Woman in a bright blue jumper sitting on a sofa and using a tablet

Der Wert von datengestützter Optimierung

40%

Mehr Umsatz generieren Unternehmen, die Personalisierung richtig machen.

87%

Marketer sagen, dass Daten das am wenigsten ausgeschöpfte Kapital ihres Unternehmens sind.

70%

Verbraucher:innen wünschen sich, dass sie die Marken auf persönlicherer Ebene ansprechen.

Erfassen. Verbinden. Konvertieren.

 Aktivieren Sie die Datenressourcen Ihres Unternehmens, um außergewöhnliche Kundenerlebnisse zu schaffen, die den Umsatz, die Kundenbindung und die Kundentreue steigern. 

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist datengestützte Optimierung?

    Datengestützte Optimierung bedeutet, durch die Analyse von Daten einen datengestützten Ansatz zur Verbesserung von Prozessen, Systemen oder der Entscheidungsfindung zu verfolgen. Im Kern geht es bei der datengestützten digitalen Optimierung um die Nutzung von Daten und Analysetools, um fundierte Entscheidungen zu treffen und Prozesse zu verbessern, was letztlich zu effizienteren Ergebnissen in verschiedenen Bereichen führt.

  • Warum ist datengestützte Optimierung wichtig?

    Die Bedeutung einer datengestützten Optimierung hat in den vergangenen Jahren zugenommen, vor allem aufgrund der Fortschritte bei Technologie und Datenanalyseverfahren. Zu den zentralen Bereichen, in denen datengestützte Optimierung ihren Wert und ihre Robustheit zeigt, gehören Risikomanagement, Nachhaltigkeit, Effizienz und Kostenreduzierung sowie die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Es kann sich auch auf die Social-Media-Strategie, SEO und Rentabilität auswirken.

  • Was bedeutet es, datengestützt zu operieren?

    Es bedeutet, Entscheidungen auf der Grundlage der Analyse und Interpretation von Daten zu treffen. Es bedeutet auch, Geschäftsmodelle zu entwickeln, die digitale Optimierung zu einem Teil aller Entscheidungsprozesse machen. Dadurch werden die Erkenntnisse aus den Daten in die Maßnahmen für digitale Kundenerlebnisse, die Marketingarbeit, die Unternehmensanforderungen, Umsatzströme, Segmentierung, Workflows und das gesamte Ökosystem der Touchpoints, die das digitale Kundenerlebnis ausmachen, integriert. Es bedeutet, dass digitale Investitionen und digitale Produkte durch Integrationen vollständig ins Ökosystem der digitalen Technologie integriert sind und dass Ihr Team befähigt ist, auf diese Erkenntnisse zuzugreifen und darauf zu reagieren.

  • Was sind Beispiele für eine datengestützte Optimierung?

    Es gibt viele Beispiele aus verschiedenen Branchen. Von dynamischer Preisgestaltung und Bestandsverwaltung im E-Commerce-Sektor über gezielte Werbung und A/B-Tests in den Bereichen digitales Marketing und Werbung bis zu Patientenergebnissen und Ressourcenzuweisung im Gesundheitswesen – fast jede Branche kann davon profitieren, ihre Praktiken und Kundenerlebnisse datengestützt zu optimieren.